Mehrkreispumpen

Doppelpumpen

Die QX Doppelpumpen bestehen aus zwei auf der Antriebswelle angeordneten, hydraulisch getrennt arbeitetenden Einzelpumpen. Die Pumpen haben einen gemeinsamen Sauganschluss im Mittelteil der Pumpe. Die größte Pumpe einer Kombination sitzt auf der Seite des Wellenendes (Antriebsseite).

Bei gleicher Baugröße ist die Pumpe mit dem größeren Verdrängungsvolumen auf der Antriebseite.

Kombinationsmöglichkeiten

1. Pumpe

 

2. Pumpe

 
QX21... QX21... QX22... QX23...
QX22...   QX22... QX23...
QX23...   QX22... QX23...
QX31... QX21...
QX31...
QX22...
QX32...
QX23...
QX33...
QX32... QX21... QX22...
QX32... 
QX23...
QX33... QX21... QX22...
QX32...
QX23...
QX33...
QX41... QX21...
QX31...
QX41...
QX22...
QX32...
QX42...
QX23...
QX33...
QX43...
QX43...
QX42... QX21...
QX31...
QX22...
QX32...
QX42...
QX23...
QX33...
QX43... QX21...
QX31...
QX22...
QX32...
QX42...
QX23...
QX33...
QX43...
QX51... QX21...
QX31...
QX41...
QX51...
QX22...
QX32...
QX42...
QX52...
QX23...
QX33...
QX43...
QX53...
QX52... QX21...
QX31...
QX41... 
QX22...
QX32...
QX42...
QX52...
QX23...
QX33...
QX43...
QX53... QX21...
QX31...
QX41... 
QX22...
QX32...
QX42...
QX52...
QX23...
QX33...
QX43...
QX53...
QX61... QX31...
QX41...
QX51...
QX61...
QX32...
QX42...
QX52...
QX62...
QX33...
QX43...
QX53...
QX63...
QX62... QX31...
QX41...
QX51...
QX32...
QX42...
QX52...
QX62...
QX33...
QX43...
QX53...
QX63... QX31...
QX41...
QX51...
QX32...
QX42...
QX52...
QX62...
QX32...
QX42...
QX52...
QX82...
QX81... QX41...
QX51...
QX61...
QX81...
QX42...
QX52...
QX62...
QX82...
QX42...
QX52...
QX62...
QX82...
QX82... QX41...
QX51...
QX61...
QX42...
QX52...
QX62...
QX82... 
QX43...
QX53...
QX63...
QX83... QX41...
QX51...
QX61...
QX42...
QX52...
QX62...
QX82...
QX42...
QX52...
QX62...
QX82...

Dreifachpumpen

Dreifachpumpen bestehen aus drei auf der Antriebswelle angeordneten, hydraulisch getrennt arbeitenden Einzelpaaren. Die größte Pumpe einer Kombination sitzt auf der Seite des Wellenendes. Bei gleicher Baugröße ist die Pumpe mit dem größeren Verdrängungsvolumen auf der Antriebsseite. Pumpe 2 und 3 haben einen gemeinsamen Sauganschluss. Dreifachpumpen lassen sich für fast jeden Einsatzfall kombinieren.

Eine Auswahltabelle und Bestellbeispiele finden Sie in untenstehendem Prospektblatt.

Downloads