Innenzahnrad-Pumpen QXV für niederviskose Flüssigkeiten

Beschreibung

Die QXV ist eine Innenzahnradpumpe für niederviskose Flüssigkeiten. Es lassen sich Drücke von 300 bar bei Viskositäten nahe 1 mm²/s erreichen. Mit großem Erfolg wird heute die QXV zum Fördern von Kerosin, Kraftstoff, Petroleum, Bremsflüssigkeiten, Pentosin oder HFA-Flüssigkeiten eingesetzt.

Vorteile

  • Niedrigste Schallpegel
  • 300 bar Maximaldruck bei Viskositäten nahe 1 mm²/s möglich
  • Hervorragender Wirkungsgrad
  • Lange Lebensdauer
  • Geringer Verschleiß
  • Geringe Kavitationsneigung
  • Gute Notlaufeigenschaften

Technische Daten

Dauerdruck max.
bar
Spitzen­druck
bar
Verdrängungs­vol.
cm³/U
Drehzahl max.
U/min
Viskositäts­bereich
mm²/s
Volumetri­scher Wirkungs­grad
%
25 - 250 300 5 - 500 3600 0.8 - 10 > 95

Anwendungen

  • Prüfanlagen zur Prüfung von Kraftstoffreglern und Verkehrsflugzeugen
  • Prüfstände für Dieseleinspritzdüsen
  • Stahlwerke
  • Kraftstoffpumpen für Gasturbinen
  • Schweißanlagen
  • Schmierölversorgung für präzise Spindellagerung