Innenzahnrad-Einheit für Motor/Pumpenbetrieb QXM

Beschreibung

Das Triebwerk QXM kann in hydrostatischen Getrieben im offenen und geschlossenen Kreislauf eingesetzt werden.

Die QXM arbeitet beim Heben im Pumpenbetrieb und können die Energie beim Senken der Last wieder zurückgewinnen.

Im Vierquadrantenbetrieb kann das Triebwerk die Bewegung eines Zylinders steuern.

Vorteile

  • Bis zu 70% Energieeinsparung
  • Bis zu 20 dB (A) leiser
  • Einsparung von Ventiltechnik
  • Bis zu 400 bar Betriebsdruck
  • Einsatz im offenen und geschlossenen Kreis
  • Einsatz mit drehzahlvariablen Antrieben
  • 2 und 4 Quadrantbetrieb möglich

Technische Daten

Typ Betriebsdruck max. kontinuierlich
bar
Betriebsdruck max. intermittierend
bar
Verdrängungs-/Schluckvolumen
cm³/U
Drehzahl max. Pumpe
U/min
Drehzahl max. Motor
U/min
QXM2 100 - 320 125 - 400 5,1 - 15,6 4000 6000
QXM3 100 - 320 125 - 400 10 - 32,3 3200 5500
QXM4 100 - 320 125 - 400 20,3 - 63,5 2900 5000
QXM5 100 - 320 125 - 400 39,2 - 124,6 2500 4500
QXM6 100 - 320 125 - 400 80,1 - 248,8 2250 4000
QXM8 100 - 320 125 - 400 162,7 - 498,5 1600 3500

Anwendungen

  • Spritzgußmaschinen
  • Hydraulische Pressen
  • Flugsimulatoren
  • Windkraftanlagen
  • Liftantriebe
  • Winden
  • Schiffsindustrie

QXM Funktion

(Klicken Sie auf das Foto für die Animation)

 QXM Function