Senkbremsventile CINDY

Beschreibung

Senkbremsventile dieser Baureihe verhindern das Voreilen hydraulischer Verbraucher gegenüber dem zulaufenden Ölstrom. Sie sind gleichzeitig Lasthalte- sowie Sicherheitsventile und Rohrbruchsicherung. Leckfreie Senkbremsventile dieser Baureihe sind bestens geeeigent für den Einsatz  im Hochdruckbereich bis 420 bar bei mindestens 3-facher Sicherheit.

Vorteile

  • Vorentlastetes Senkbremsventil, Rückschlagventil und Rohrbruchsicherung, funktionell in einer Ventilachse integriert
  • Lastdruck wirkt in Schliessrichtung, schliesst auch bei Federbruch
  • Leckfreie, gehärtete, geschliffene und geläppte Sitze
  • Sicherer Betrieb über den gesamten Druck- und Volumenstrombereich 
  • Sehr gute Reproduzierbarkeit
  • Spezielle Schwingungsdämpfung
  • Ausführung mit automatischer Überdruckkompensation
  • Öffnet lastdruckunabhängig

Technische Daten

Typ Nenn-
grösse
Volumenstrom
l/min
Betriebs­druck
bar
Sekundär­druck max.
bar
Öffnungs­druck
bar
CINDY 12 / 16 / 20 / 25 / 32 20… 1000 * 420 400 ≥ 6 (optional 3)

* Höhere Volumenströme auf Anfrage

Ausführungen

Symbol

  • Gehäuseventile mit SAE Flansch- oder Gewindeanschlüssen
  • Als Plattenventile
  • Als Patronenventile
  • Als Motorenventil zum direkten Aufbau
  • Gehäuseventil mit integriertem Sekundärdruckbegrenzungsventil
  • Mit proportionaler Ansteuerung

Anwendungen

  • Mobil-, Hafen-, Schiffskräne   
  • Hubarbeitsbühnen
  • Feuerwehr-Drehleitern
  • Bohrgeräte
  • Untertage-, Tunnelbohrgeräte
  • Hydraulische Pressen 
  • Winden