Differentialsperrventil MT..DV.. für 2 Motoren

Beschreibung

Das Differentialsperrventil ist zur Anwendung in hydrostatischen Antrieben mit parallel geschalteten Hydromotoren im offenen und geschlossenen Kreislauf vorgesehen.

Im ausgeschalteten Zustand kann sich der Hydrostrom beliebig auf die Hydromotoren verteilen.

Im geschalteten Zustand sind die Hydromotoren zwangsweise parallel geschaltet. Damit wird bei ungünstigen Bodenverhältnissen das Durchdrehen eines Hydromotors verhindert. Eine zwischen den Ausgängen A und B angeordnete Ausgleichsdüse verhindert ein Verspannen der Räder im vorgegebenen Rahmen.

Vorteile

  • Robust und betriebssicher
  • Wartungsarbeiten sind an diesem Gerät nicht erforderlich, das spart Kosten und reduziert die Gefahr eines Systemausfalls
  • Präzises Arbeitsergebnis ohne den Einsatz aufwendiger Elektronik
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Technische Daten

Typ Nenn-
grösse
Durchfluss max.
l/min
Betriebs­druck
bar
Nenn­durchfluss
l/min
Teil­verhältnis
Versorgungs­spannung
V DC
Schutzart
MT08DV… 8 100 420 25/50/75/100 1:1 12 / 24 IP65
MT16DV... 16 250 420 120/160/200 1:1 12 / 24 IP65

Ausführungen

Hydraulisch betätigt

Elektro-hydraulisch betätigt

Anwendungen

  • Erntemaschinen
  • Straßenfeger
  • Forstgeräte
  • Landmaschinen
  • Aufsitzmäher
  • Hebezeuge