Wege-Proportionalventile LVS08 / LVS12

Beschreibung

Mit dem Hydraulikventil LVS lassen sich auch bisher schwierig zu beherrschende Regelungen für mobile Arbeitsmaschinen realisieren. Durch die konsequente Auslegung als Ventil-Baukasten wird höchste Flexibilität erreicht.

Die integrierten Nebenfunktionen und die Leistungsdichte machen das LVS nicht nur zu einem flexiblen, sondern auch zu einem sehr kompakten Baukastenventil. LVS-Ventilblöcke sind sowohl für Konstantpumpen, als auch für Regelpumpen konfigurierbar.

Vorteile

  • 4 Wochen Lieferzeit für alle Ventile aus dem Vorzugs- und Applikationsprogramm
  • Einsparung von Energiekosten durch niedrige Druckverluste.
  • Sichere Volumenstromversorgung, da im Mengenteilprinzip alle Funktionen auch bei Unterversorgung schaltbar sind.
  • Vermeidung von Maschinenausfällen durch Schwingungsstabilität auch in kritischen Anwendungen.
  • Eine Steuerblocklösung für alle Pumpensysteme.

Technische Daten

Typ Nenn­durchfluss max
l/min
Verbraucher­menge max.
l/min
Eingangs­druck max. (P)
bar
Verbraucherdruck max.
bar
Rücklauf­druck max.
bar
Viskositäts­bereich
mm²/s
Versorgungs­spannung
V DC
LVS08 180 50 250 280 200 10 - 380 12 / 24
LVS12 180 180 350 380 40 (opt. 200) 10 - 380 12 / 24

Ausführungen

  • Eingangsplatten
    • Druckbegrenzung
    • Dreiwegedruckwaage
    • Prioritätsfunktion
  • Wegeventile
    • Direktmagnet ON/OFF
    • Direktmagnet proportional
    • Hydraulisch angesteuert
    • Elektrohydraulisch vorgesteuert
    • Stromregelfunktion
    • Druckwaage
    • Schock- und Einspeiseventil
    • Sitzventil
    • Notbetätigung
    • Hubwerksventil

Anwendungen

  • Landtechnik
  • Baumaschinen
  • Fördertechnik
  • Hebetechnik
  • Kommunaltechnik
  • Straßenbau
  • Forstmaschinen
  • Feuerwehrgeräte
  • Tunnelbau