Verriegelungszylinder

Beschreibung

Verrriegelungs- oder Verbolzungszylinder sind Sicherungseinrichtungen an Kranen. Sie werden zum Verbolzen der Auslegerverlängerung bzw. des Grundauslegers verwendet. Die notwendigen Bolzen sind in unseren Zylindern konstruktiv integriert.

Vorteile

  • Hohe Sicherheit gegen Leckage
  • Optisch ansprechende und robuste Bauweise
  • Einsatz unter härtesten Bedingungen
  • Tieftemperatureinsatz
  • Hohe Wirtschaftlichkeit für den Kunden

Technische Daten

Kolben-Durchmesser
mm
Stangen-Durchmesser
mm
Hublänge
mm
Verriegelungs­bolzen­-Durchmesser max
mm
38…50 20…36 110 170

Die obenerwähnten Angaben sind Richtwerte von bisher entwickelten Produktlösungen. Sollten Ihre Anforderungen nicht in diesen Rahmen passen, finden wir auch für Ihren Anwendungsfall die beste Lösung.

Ausführungen

  • Doppeltwirkender Zylinder mit Verriegelungsbolzen
  • Bolzen entsprechend der hohen sicherheitsrelevanten Funktion aus hochfesten Stählen hergestellt
  • Positioniereinrichtung für Näherungsschalter optional
  • Lineares Wegmesssystem optional
  • Ausführung für Tieftemperatureinsatz optional
  • Integrierte Sperrventile optional
  • Stange optional induktionsgehärtet und maßhartverchromt oder nitriert

Anwendungen

  • Teleskopausleger