Ausschiebezylinder

Beschreibung

Ausschiebezylinder sind doppeltwirkende Zylinder, die eingesetzt werden, um bei Autokranen die Abstützkästen, und bei Raupengeräten die komplette Spur nach aussen zu schieben, um dadurch die Standfestigkeit zu erhöhen.

Vorteile

  • Hohe Sicherheit gegen Leckage
  • Optisch ansprechende und robuste Bauweise
  • Einsatz unter härtesten Bedingungen
  • Tieftemperatureinsatz
  • Hohe Wirtschaftlichkeit für den Kunden

Technische Daten

Kolben-Durchmesser
mm
Stangen-Durchmesser
mm
Hublänge
mm
Betriebs­druck
bar
Anschluss­grössen
50…90 40…60 2500 250 beliebig

Die obenerwähnten Angaben sind Richtwerte von bisher entwickelten Produktlösungen. Sollten Ihre Anforderungen nicht in diesen Rahmen passen, finden wir auch für Ihren Anwendungsfall die beste Lösung.

Ausführungen

  • Doppeltwirkender Zylinder
  • Ausführung für Tieftemperatureinsatz optional
  • Stange maßhartverchromt
  • Ausführung Gelenklager oder Buchsen nach Anforderung

Anwendungen

  • Fahrzeugkrane
  • Raupengeräte