Prioritätsventil

Beschreibung

Prioritätsventile werden eingesetzt, um einer hydraulischen Funktion in einem Load-Sensing-System einen Vorzugsvolumenstrom zur Verfügung zu stellen. Sie arbeiten im Prinzip wie ein 3-Wege-Stromregelventil, welches dem Verbraucher mit der Priorität immer den benötigten Volumenstrom zur Verfügung stellt und den Restvolumenstrom an andere Verbraucher weitergibt. Im Falle einer Unterversorgung werden die Verbraucher ohne Priorität nicht mehr versorgt.

Vorteile

  • Lastunabhängige Versorgung der Prioritätsfunktion
  • Sichere Versorgung des Prioritätskreislaufes
  • Kompakte Bauform

Technische Daten

Typ Betriebs­druck
bar
Volumenstrom max.
l/min
Viskositäts­bereich
mm²/s
Öltemperatur
°C
Prioritätsventil 350 250 15 - 250 -20 - +80

Anwendungen

  • Baumaschinen
  • Forstmaschinen
  • Landtechnik