Abschlussarbeit...

...für unser Kompetenzzentrum in Klettgau

 

Konstruktive und wirtschaftliche Untersuchung der Gehäuseteilverbindung zwischen Stift- und Zentrierbundlösung

 

Beschreibung

Bucher Hydraulics entwickelt und produziert unkompensierte Innenzahnradpumpen. Mit Hilfe der CAD-Software sollen die konstruktive Alternativen für eine fertigungstechnische Machbarkeitsanalyse ausgearbeitet werden. Nach Durchführung der Machbarkeitsanalyse soll eine Wirtschaftlichkeitsanalyse für die Lösungen erstellt werden. Ziel ist somit ein Vergleich der Vor- und Nachteile konstruktiv, fertigungstechnisch und wirtschaftlich zwischen den Stift- und Zentrierbundlösungen auszuarbeiten für eine Entscheidungsgrundlage.

Die erarbeiteten Ergebnisse sind abschließend zusammenzufassen und zu dokumentieren.

 

Wir bieten Ihnen:

Sie haben die Möglichkeit, spannende und herausfordernde Themen mit hoher Selbstständigkeit zu bearbeiten und Ihre Ergebnisse zusammen mit Ihrem Mentor direkt in die Praxis umzusetzen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen während des Praktikums eine firmeneigene Unterkunft (je nach Verfügbarkeit) und eine leistungsgerechte Vergütung.

Unser Name steht für innovative Entwicklung, Produktion und Vertrieb von hydraulischen Komponenten und Systemlösungen.

Überdurchschnittliches Engagement, hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative bilden ein außergewöhnlich innovatives Potenzial, aus dem wir immer neue Ideen schöpfen können.

 

Studiengänge

Maschinenbau, Mechatronik, vergleichbare Studiengänge

 

Dauer

4 - 5 Monate

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte per Email an Britta Zölle:

Bucher Hydraulics  GmbH

Frau Britta Zölle
Industriestrasse 1
DE-79771 Klettgau

Tel.  +49 7742 852 371

application@bucherhydraulics.com

Oder bewerben Sie sich am besten gleich >> online.

 

Folgen Sie uns