Einführungstage 2018: von Anfang an ein unschlagbares Team!
  • Ein super Team!

geschrieben von Julian Schaub am 19.10.2018

Der neue Lebensabschnitt – oder wie wir unsere Nervosität in den Griff bekommen.

Willkommen in der Berufswelt!

Der erste September – jedes Jahr ein großer Tag für viele, die ins Berufsleben starten. Für mich und zehn weitere Auszubildende fiel an diesem Tag der Startschuss in die berufliche Zukunft bei Bucher Hydraulics am Standort Erding. Hier haben in diesem Jahr zwei Industriekaufleute, zwei technische Produktdesignerinnen sowie sieben Industriemechaniker angefangen, einen wichtigen Grundstein fürs Berufsleben zu setzen. Das Team um Personalreferentin Julia Meier und Ausbildungsleiter Georg Hupfer hieß uns an unserem ersten Tag sehr herzlich willkommen. Und dann ging es auch schon gleich los: neue Eindrücke, neue Menschen und viele neue Regeln, die es zu beachten gilt! Wer will sich denn schon zu Beginn gleich mal blamieren?

Meine Reise ins Ungewisse

Ganz schön aufregend so ein Neustart! Zum Ausbildungsstart ist alles unbekannt – die neuen Arbeitskollegen, eine neue Umgebung, ein neuer Alltag. Nur eines steht fest, in 3 Jahren möchte ich meinen Abschluss als Industriekaufmann in der Tasche haben!

Um uns den Start zu erleichtern, reisen wir gemeinsam mit den elf Azubis aus Klettgau für die kommenden drei Tage ins wunderschöne Allgäu. Hier können sich alle neuen Azubis bei den Einführungstagen gleich von Anfang an beschnuppern, kennenlernen und zusammenwachsen.

Einzigartige Stimmung und viele neue Erfahrungen

In Lindenberg angekommen, steht für uns zunächst das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm: Gemeinsam bewältigen wir die Herausforderungen im Kletterpark. Wir sind ein super Team. Jeder hilft jedem. So kommen alle zum Ziel und haben dabei eine Riesengaudi!

Bei einer Schnitzeljagd – jede Station ist in einem Zimmer untergebracht und wir gehen von Zimmer zu Zimmer – lernen wir anschließend alle deutschen Standorte kennen. Durch Präsentationen in Kleingruppen erfahren wir sehr viel über die Ausbildung und das Unternehmen. Ganz schön viele Informationen, die wir in den paar Tagen bekommen haben! Insgesamt jedoch sind wir als Gruppe super zusammengewachsen und haben die Umstellung in den Berufsalltag locker gemeistert.

Hast Du's schon gewusst?

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bekommen alle Auszubildende am Standort Erding eine Übernahmegarantie von mindestens einem Jahr.

Aktuell beschäftigt Bucher Hydraulics in Deutschland insgesamt 63 Auszubildende und Studenten – so viele wie noch nie. Die Ausbildung unserer Mitarbeiter ist eine zentrale Stellschraube, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

 

Auch für den Ausbildungsstart September 2019 freuen sich die Standorte Klettgau und Erding auf viele interessante Bewerbungen:

In Erding freut sich Julia Meier über Deine Bewerbung.

In Klettgau freut sich Britta Zölle über Deine Bewerbung.

Mehr Informationen zu Ausbildung bei Bucher Hydraulics.

 

Teilen

 
 

Folgen Sie uns