Sicherheit aus dem Baukasten

geschrieben von Gabi Olpp am 14.05.2018

Sicheres Design beruht sowohl auf der Konstruktion einzelner Bauteile als auch auf der Betrachtung des Gesamtsystems.

Für Bucher Hydraulics steht außer Frage, dass sicheres Design sowohl auf der Konstruktion einzelner Bauteile als auch auf der Betrachtung des Gesamtsystems beruht. Energieeffizienz, Leistungsdichte, Intelligenz oder auch die Fähigkeit, die Anforderungen von Industrie 4.0 zu erfüllen, verlangen immer mehr eine differenzierte Betrachtung der jeweiligen Applikation. Nur so ist gewährleistet, dass diese Merkmale nicht auf einzelne Bauteile allein bezogen sind, sondern vielmehr das Gesamtkonzept eine zukunftssichere Investition darstellt.

Dieses ausgeklügelte Konzept bewährter Komponenten ist auch die Basis für eine Schaltstellungsüberwachung in sicherem Design.

Anwendungsspezifische Wegesitzventile in Patronenbauweise mit Schaltstellungsüberwachung im Baukasten

Zukunftstechnologien frühzeitig zu erkennen und Entwicklungen voranzutreiben, versteht Bucher Hydraulics als eine seiner Kernaufgaben. So entstand auf Grundlage der vielfach bewährten Wegesitzventile in Patronenbauweise ein umfangreicher Ventilbaukasten mit energieeffizienter Schaltstellungsüberwachung in sicherem Design. Der modulare Aufbau ermöglicht individuelle Lösungen mit leistungsstarken Ventilen, die selbst extremen Anforderungen in der Mobil- und Industriehydraulik gerecht werden.

Erfahren Sie mehr:

Sicherheit aus dem Baukasten
 

Sicherheit aus dem Baukasten – den kompletten Fachartikel können Sie hier lesen: 

 

Mehr Informationen anhand zweier Beispiele:

 

Teilen

 
 

Folgen Sie uns