Rohrbruchsicherung RS

Beschreibung

Rohrbruchsicherungen werden überall dort eingesetzt, wo sich eine Last durch das Auftreten eines Leitungsbruches nicht unkontrolliert schnell absenken darf (z.B. unkontrollierte Bewegung des Zylinders). Die Rohrbruchsicherung ist in Normalstellung geöffnet und lässt den Volumenstrom in beide Richtungen zu. Wenn z.B. durch einen Leitungsbruch der Ansprechvolumenstrom überschritten wird, schliesst die Rohrbruchsicherung schlagartig und sperrt den Volumenstrom leckfrei ab.

Bemerkung

Die unten aufgeführten Produkte sind aufgrund der sehr hohen Schliessgeschwindigkeit nicht für Applikationen mit Personentransport geeignet. Die sehr hohe Verzögerung beim Ansprechen der Rohrbruchsicherung kann gesundheitsschädigende Auswirkungen haben.

Vorteile

  • Leckfreies Schliessen
  • Einstellbarer Schliessstrom
  • Minimaler Platzbedarf durch kompakte Bauweise
  • Als Patronen- und Blockbauweise verfügbar

Technische Daten

Typ Max. Einstellung der Druchfluss­menge
l/min
Betriebs­druck
bar
RS 08-P / RS 08-W 40 350
RS 12-P / RS 12-W 80 350
RS 16 130 480
RS 16-P / RS 16-W 160 350
RS 20-P / RS 20-W 200 350
RS 25-P / RS 25-W 360 350
RS 32 400 480
RS 32-P / RS 32-W 580 300

Ausführungen

Anwendungen

    • Absicherung von hydraulischen Zylindern
    • Absicherung zur Vermeidung von größeren Öl-Leckagen bei Rohrbruch